In der U10 gehen wir in der Spielzeit 2018/19 mit zwei Mannschaften ins Rennen.

Die 1. Mannschaft, ein bunter Mix aus „alten Hasen“ und hochmotivierten Rookies, startete am 3.10. in die Kreisligasaison.
Gleich zum Auftakt standen schwere Spiele gegen unseren „Angstgegner“ Pfaffenhofen und FC Bayern III auf dem Programm.

Gegen Pfaffenhofen setzte es dann auch prompt eine klare 31:49-Niederlage. Nach zwei verschlafenen ersten Vierteln (Halbzeitstand: 7:39) ging allerdings ein Ruck durch die Mannschaft und unsere Tigers zeigten in der Folge ansprechenden Team-Basketball. In der zweiten Spielhälfte kamen sie schließlich auf sehr gute 24 Punkte, während die deutlich konzentriertere Defense nur noch zehn Punkte der Pfaffenhofener zuließ. Continue reading „In der U10 gehen wir in der Spielzeit 2018/19 mit zwei Mannschaften ins Rennen.“

Toller Saisonauftakt der AK Tigers U12 Mannschaften

Aufgrund der großen Anzahl unserer hoch motivierten U12 Kinder können wir in dieser Saison mit zwei U12 Mannschaften ins Rennen gehen. Die 1. Mannschaft, die U12-1, setzt sich aus einigen Spielern der vorherigen U12 und neuen Spielern aus der letztjährigen U10-1 zusammen. Die 2. Mannschaft besteht vor allem aus Kindern die auch in der nächsten Saison noch in der U12 spielen werden. Die U12-1 wird in der Kreisliga Nord im Kreis Obernbayern Mitte antreten. Die U12-2 in der Kreisklasse Zentral. Unser Trainer für beide Mannschaften ist Salvo. Continue reading „Toller Saisonauftakt der AK Tigers U12 Mannschaften“

Erfolgreicher Saisonabschluss für unsere AK Tigers U10-1

Am Sonntag den 13. Mai war der Tag gekommen. Letzter Spieltag unserer U10-1 Tigers in der Meisterrunde der Kreisklasse. Unsere Mädels und Jungs fuhren als Tabellenführer nach Pfaffenhofen. Die Ausgangslage war klar, zur Meisterschaft genügte uns in den letzten beiden Spielen ein Sieg und eine knappe Niederlage. Obwohl die Anfahrt etwas holprig war und einige Spieler und unser Trainer Rene nur sehr knapp vor Spielbeginn die Halle erreichten, konnten die Tigers das erste Spiel gegen Unterhaching klar mit 35:23 gewinnen.

Damit war das letzte Spiel der Saison gegen die Baskets Vilsbiburg gleichzeitig das Finale um die Meisterschaft. Eine knappe Niederlage würde den Tigers genügen. Im Hinspiel gab es zu Hause in unserer Halle noch einen knappen Sieg gegen das starke Team aus Vilsbiburg. Im letzten Spiel der Saison lief es allerdings überhaupt nicht gut. In einem sehr stark umkämpften Spiel mit insgesamt wenigen Körben verlor unsere U10-1 deutlich mit 20:28.

Es dauerte lange bis klar war, was dieses Ergebnis am Ende für unsere Mannschaft bedeutete. Zum Schluss einer langen Saison liegen die Baskets Vilsbiburg, der MTV Pfaffenhofen und die Tigers punktgleich an der Spitze der Meisterrunde in der Kreisklasse. Mit ein paar Körben weniger liegen unsere Mädels und Jungs damit am Ende auf einem hervorragenden Platz 3 der Tabelle – punktgleich mit dem Meister.

Glückwünsche und ein großes Danke an alle unsere jungen Basketballer und besonders unserem Erfolgstrainer Rene der unser leider am Ende der Saision verlassen wird. Wir freuen uns auf die neue Saison …

Schiedsrichterlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Am 12. Mai fand in unserer Halle ein Basketball-Schiedsrichterlehrgang statt. Dazu kamen drei Referenten vom Basketballverband Oberbayern und unterrichteten 17 Teilnehmer in Regelkunde und Schiedsrichtertechnik. Von den AK Tigers waren 5 Anwärter dabei. Nach 8 Stunden intensiven Unterrichts und Übens konnten alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich abschliessen und sind als LSE-Schiedsrichter in der nächsten Saison einsetzbar. Dies ist ein wichtiger Schritt für die AK Tigers, da wir bisher keine eigenen Schiedsrichter hatten und von anderen Vereinen abhängig waren. Und unsere jungen Schiedsrichter können sich auf einen netten Zuschuss zum Taschengeld in der nächsten Saison freuen.

LSE-Lehrgang

Erfolgreiches Wochenende für unserer AK Tigers U10 Mannschaften

Am Samstag den 10.03. war es wieder so weit. Heimspieltag der AK Tigers U10-1. Erster Spieltag in der Meisterrunde der Kreisklasse, nach dem die Vorrunde ungeschlagen auf Platz 1 beendet wurde. Das heißt es kamen jetzt zwei Mannschaften aus der höheren Kreisliga zu uns nach Hause in den Ackermannbogen. Das erste Spiel gegen den TSV München Ost war eine ganz knappe und schwierige Partie, die unsere jungen Tiger und Tigerinnen letztendlich mit einem Sieg 28:26 für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen ->

U14 siegt mit 100 Punkten!

Am Samstag (10. März) war es soweit: Unsere U14er siegten mit sage und schreibe EINHUNDERT Punkten gegen den TSV Jahn Freising!!! Nach den anfänglich traditionsgemäß noch zurückhaltenden Minuten ging das erste Viertel mit einer harmlosen Führung von 18:11 zu Ende. Das was jetzt kam und sich sukzessive zu einem richtig professionell schnellen Spiel mit vielen Körben entwickelte (im zweiten Viertel 45:15, im dritten Viertel 61:21) war ein richtig tolles Basketballspiel, das sich vor allem durch ein fabelhaft funktionierendes Miteinander auszeichnete und einfach schön anzusehen war. Der Endstand des Spiels mit den bereits erwähnten 100: 27 – ohne Worte. Ein herzliches DANKE an unseren fabelhaften Trainer Yannic Voigt und an die gesamte Mannschaft! Mal gucken, welch tolles Spiel uns am nächsten Sonntag (18.03.) in und gegen Ismaning2 erwartet.

Sieben Spiele an diesem Wochenende

Für die Mannschaften U10-1, U10-2, U12-W und U14 warten an diesem Wochenende wichtige Spiele. Die in der Qualifizierungsrunde ungeschlagene U10-1 startet am Samstag (10. März, 11:00 Uhr) in die Meisterrunde. In unserer Halle treffen sie auf TSV München Ost und MTV Pfaffenhofen. Im Anschluss spielt unsere U14, die derzeit auf Tabellenplatz 3 stehen, auf TSV Jahn Freising 2 (Platz 5). Fans und Eltern zum Anfeuern sowie zur Organization des Heimspieltags sind wie immer herzlich willkommen.

Am Sonntag reisen die U10-2 Kids zu zwei Auswärtsspielen nach Freising. Sie versuchen dort ihre Tabellenführung in der Plazierungsrunde zu behaupten. Unsere U12-W Mädchen können ihre Spiele leider nicht antreten (zu wenig Spielerinnen). Mitfahrgemeinschaften können über die Email-Listen oder über den Doodle-Link organisiert werden.

Sieg für unsere U12 Girls!

Am Sonntag 04.03 fand der zweite Spieltag der U12-Weiblich Meisterschaft statt. Die Mädchen haben beide Spiele gewonnen, spielten einen sehr intensiven und sehr schönen Basketball und hielten die Konzentration immer hoch. Das erste Spiel wurde gegen Vaterstetten ausgetragen und endete mit der Punktzahl von 39-12 zugunsten unserer Mädchen. Der zweite Spiel gegen München OST endete mit unserem Sieg von 40-6. Für diese Siege stehen sie jede Woche in der Halle während des Trainings. Ihr Trainer Salvatore Marsala ist sehr stolz auf sie und wie sie sich Tag für Tag verbessern. Der nächste Termin ist für Sonntag 11.03 in Mammendorf vorgesehen.

Auftaktspiel unserer U12 Girls

Samstag 24.02 wurde der erste Tag der U12-Weiblich Meisterschaft ausgetragen. Nach vielen Monaten Training, Müdigkeit und Schweiß fängt es endlich an. Unsere Mädchen haben zwei gute Spiele gespielt, in denen der Auftritt für das Debüt in der Liga zu spüren war. Das erste Spiel wurde gegen München Ost gespielt und von unseren Mädchen mit einem Score von 29-19 gewonnen. Im zweiten Spiel, gegen Mammendorf, wurden unsere Mädchen mit 13-34 besiegt. In beiden Spielen konnte man deutlich die Ergebnisse der harten Arbeit in der Halle sehen. Nächstes Spiel: am 04.03 in München Ost