Kategorie: Uncategorized

1. Basketball-Heimspiel unter Coronabedingungen

Am 17.10.2020 fand das 1. Saisonspiel der U14 Landesliga zwischen BC Hellenen und AK Tigers statt. Das Spiel in der Halle der Schule an der Elisabeth-Kohn-Straße ging 111: 64 aus.

Das Spiel begann am Samstag um 15 Uhr und endete um 16 Uhr. Zu den normalen Vorbereitungen kamen noch die Vorbereitungen für das Hygienekonzept hinzu, z.B. Fiebermessen und Kontaktdaten sammeln, was die Spielereltern übernahmen. Wir waren in weiß gekleidet und die gegnerische Mannschaft kam in Blau.
Hellenen war uns hoch überlegen, weil sie körperlich fitter waren und so z.B. länger konzentriert waren. Am Ende des 1. Viertels stand es 20 zu 4 für die anderen. In den nächsten 5 Minuten machten wir 18 Punkte und Hellenen nur 4. Wir hatten gut gekämpft und die Gegner haben viele Fouls gemacht. Nach der Halbzeit waren wir nicht mehr so gut konzentriert. Dadurch haben die Hellenen sehr viel gepunktet.

BC Hellenen gewann das Spiel verdient mit 55 Punkten. Bei der Platzierung in der Liga macht das noch keinen großen Unterschied, da dies das 1. Spiel war.
Das war ein guter Start in eine Saison in der wir viel lernen können.

Unsere ersten Basketball-Camps in diesem Jahr sind um – und wir hatten 66 begeisterte Kinder dabei!

In den Faschingsferien kamen am 5. und 6. März 2019 Mädels und Jungs zwischen 10 und 15 Jahren zum gemeinsamen Lernen, Basketball spielen und Spaß haben. Als kleiner Bonus hat uns Stefan Hamann besucht, hat alle neugierigen Fragen beantwortet, Shirts, Caps und Beine signiert und dann auch noch das Shoot Out gewonnen.

Unser kleiner Basketballnachwuchs zwischen 6 und 9 Jahren kam am 7. und 8. März 2019 dran. Auch hier gab es von 10 bis 16 Uhr jede Menge zu Lernen, viel Spaß und natürlich leckeres Mittagessen vom Rigoletto.

Großartiger Start ins Jahr 2019 für unsere AK Tigers U12 Mannschaften

Zum Start des neuen Jahres machten sich am Neujahr-Vormittag acht unserer U12 Kids aus dem Jahrgang 2008 mit 3 Betreuern und einem Maskottchen auf die erste Auslandsreise der AK Tigers. Es ging zu einem der ältesten und größten internationalen Basketballturnieren Europas nach Lund in Schweden mit über 300 Teams aus Europa und USA. Nach anstrengender Hinreise mit verpasstem Flug und großer Verspätung erreichten die Mädchen und Jungs erst spät nachts das neue Quartier in einem Grundschulklassenzimmer. Die Organisation und Verpflegung unserer schwedischen Gastgeber war ausgezeichnet. Die Qualität der Gegner aus Schweden und Dänemark war dagegen sehr unterschiedlich und so erreichte unsere Mannschaft trotz der anstrengenden Anreise und der guten aber nicht so komfortablen Unterkunft neben einigen Niederlagen auch ein paar Siege. Die zu Hause gebliebenen Eltern und Fans konnten die Spiele via Live Stream verfolgen und es gab sogar kleine „Public“ Viewing Partys. Nach 4 Nächten in Schweden und um viele Erfahrungen reicher waren alle wieder froh gut in München gelandet zu sein und die Vorfreude auf eine mögliche Wiederholung im nächsten Jahr – vielleicht mit mehr AK Tigers Mannschaften – steigt von Woche zu Woche. Unser Maskotten, der AK Tiger, bekam wie alle Kinder eine tolle Medaille, wobei er wieder mal denkt er wurde zum besten Maskottchen des Turniers gewählt…

Kinder-Training am 23.1. entfällt

Am Mittwoch den 23.1. ist die Halle aufgrund einer Schulveranstaltung bis 20 Uhr gesperrt. Leider kann aus diesem Grund das Kinder-Training nicht stattfinden. Die Erwachsenen können ab 20 Uhr wieder in die Halle.

Schiedsrichterlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Am 12. Mai fand in unserer Halle ein Basketball-Schiedsrichterlehrgang statt. Dazu kamen drei Referenten vom Basketballverband Oberbayern und unterrichteten 17 Teilnehmer in Regelkunde und Schiedsrichtertechnik. Von den AK Tigers waren 5 Anwärter dabei. Nach 8 Stunden intensiven Unterrichts und Übens konnten alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich abschliessen und sind als LSE-Schiedsrichter in der nächsten Saison einsetzbar. Dies ist ein wichtiger Schritt für die AK Tigers, da wir bisher keine eigenen Schiedsrichter hatten und von anderen Vereinen abhängig waren. Und unsere jungen Schiedsrichter können sich auf einen netten Zuschuss zum Taschengeld in der nächsten Saison freuen.

LSE-Lehrgang

Erfolgreiches Wochenende für unserer AK Tigers U10 Mannschaften

Am Samstag den 10.03. war es wieder so weit. Heimspieltag der AK Tigers U10-1. Erster Spieltag in der Meisterrunde der Kreisklasse, nach dem die Vorrunde ungeschlagen auf Platz 1 beendet wurde. Das heißt es kamen jetzt zwei Mannschaften aus der höheren Kreisliga zu uns nach Hause in den Ackermannbogen. Das erste Spiel gegen den TSV München Ost war eine ganz knappe und schwierige Partie, die unsere jungen Tiger und Tigerinnen letztendlich mit einem Sieg 28:26 für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen ->

Sieg für unsere U12 Girls!

Am Sonntag 04.03 fand der zweite Spieltag der U12-Weiblich Meisterschaft statt. Die Mädchen haben beide Spiele gewonnen, spielten einen sehr intensiven und sehr schönen Basketball und hielten die Konzentration immer hoch. Das erste Spiel wurde gegen Vaterstetten ausgetragen und endete mit der Punktzahl von 39-12 zugunsten unserer Mädchen. Der zweite Spiel gegen München OST endete mit unserem Sieg von 40-6. Für diese Siege stehen sie jede Woche in der Halle während des Trainings. Ihr Trainer Salvatore Marsala ist sehr stolz auf sie und wie sie sich Tag für Tag verbessern. Der nächste Termin ist für Sonntag 11.03 in Mammendorf vorgesehen.